Videos 3


Die grünen Titel sind Inhaltsangaben und keine Links zu den Themen auf dieser Seite.

 

1. Luftaufnahme 2014

 

2. Sommerspaziergang an der Ruhr

 

3. Icho Tolots Reise zum Jupiter (Teil 1 und Teil 2)

 

4. Julias Ampel

 

5. Julias Horror

 

6. Musikhören 1995

 


Hinweis zu den You Tube-Videos:

Zum Anschauen im HD-Modus auf das Rechteck rechts unterhalb des Videos klicken und dann eine Auflösung wählen, die ein ruckelfreies Abspielen ermöglicht  240p, 360p, 480p, 720p (HD) oder max. 1080p (HD), je nach Geschwindigkeit der Internetverbindung.

 

Luftaufnahme 2014 (3:57)

 

Im Oktober 2014 "überfuhr" ich mit einem Heißluftballon das westliche Münsterland.

In diesem Video ist ein Teil der dabei entstandenen Bilder zu sehen.

Durch die senkrechte Aufnahmeperspektive werden die geometrischen Formen der Landschaftsgestaltung sichtbar. Im Laufe der Vorbeifahrt erinnern einige Dinge daran, dass es sich hier eigentlich um eine Luftaufnahme handelt...

 

Sommerspaziergang an der Ruhr (8:25)


Im Sommer 2013 besuchte ich Roger Helmig in seiner Wohnung in Essen-Steele-Ost und machte mit ihm einen Spaziergang an der Ruhr entlang bis zur Sadtgrenze Bochum. Die Bilder, die ich dort einfing, sind reine Zufallsprodukte...

 

Icho Tolots Reise zum Jupiter (6:45)


Teil 1 und Teil 2 (HD-Video ohne Ton)

In diesem Video verwendete ich das Titelbild eines auf einem Flohmarkt erstandenen Perry Rhodan-Heftes und kombinierte es mit zwei von mir vorher erstellten Animationen.

Das Video ist noch im Rohstadium und wird später fertiggestellt.

 

Perry Rhodan-Heft Nr. 357.

Es erschien am 5. Juli 1968.

 

Hefttitel: Die Arenakämpfer - Der Champion der Mooghs fordert Paladin zum Duell auf Leben und Tod

 

Autor: H.G. Ewers

Titelbild: Johnny Bruck

 

Quelle des Bildes: www.perrypedia.proc.org/wiki/Titelbildgalerie

 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Julias Ampel (5:45)

Julias Ampel und Julias Horror entstanden nach einem Tag Dreharbeit für die Osterfilmnacht in Hattingen mit meiner Tochter in der Hauptrolle.

Für die Animationen in Julias Ampel verwendete ich das Puppet-Tool der Compositing-Software After Effects.

 

SD-Video 720x576

Meine Tochter Julia zwischen Traum und Realität...


Julias Horror (1:45)


SD-Video 720x576

...das Horrorzimmer.

Musikhören 1995 (4:26)


SD-Video 720x576


Dieses Video entstand spontan beim Musikhören im Jahr 1995.

Die Musik lief im Hintergrund. Ich denke, das ist für die GEMA so in Ordnung.



 

<<<zurück                                                                                                                                 weiter>>>